Lackiererei und Karosseriebau Fischer Marburg-Schröck

Lackiererei - Karosseriebau - Unfallinstandsetzungen
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Wir empfehlen uns für
Unfallinstandsetzungen aller Art
Lackiererei - Karosseriebau
Meisterbetrieb Firma Bernhard Fischer
Schön,
dass Sie zu uns gefunden haben ...
unseren genauen Standort sehen Sie im Google-Maps Fenster, welches Sie auch auf der schnellsten Route direkt zu uns bringt (größere Karte anclicken).

Falls Sie jetzt sofort Hilfe vor Ort benötigen rufen Sie uns an unter Telefon 06424 964 110.

Ihr TEAM Lackiererei - Karosseriebau Fischer

 
Wir als m.o.r.e – Betrieb kümmern uns von Anfang an darum, dass die Reparatur eines Unfallschadens für Dich möglichst reibungslos abläuft. Zum Beispiel mit digitaler Schadenmeldung, mit Abschleppservice oder mit Hol- und Bringservice. Unsere m.o.r.e – Serviceangebote sorgen dafür, dass Du Dir jede Menge Ärger und Aufwand sparst. Und damit mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge hast.
Wir geben m.o.r.e, damit Du mobil bleibst.   Mehr über uns - Lackiererei
Firmengeschichte
Familienbetrieb in der IV. Generation

Die Ursprünge unseres Familienbetriebes reichen bis ins Jahr 1928 zurück. Damals gründete Pius Fischer in Mardorf eine Huf- und Wagenschmiede als Meisterbetrieb. Nachdem Bernhard Fischer 1967 die Meisterprüfung im Kfz-Handwerk absolviert hatte, übernahm er den Betrieb und führte ihn in Schröck im heutigen Buchenrotsweg fort. Der Betrieb ist seitdem als Meisterbetrieb, in der Handwerksrolle Kassel eingetragen wird mittlerweile von Bernhard Fischer's Sohn, dem Karosseriebaumeister Martin Fischer geführt. Als Kfz-Sachverständiger ist Bernhard Fischer berechtigt, Kfz-Gutachten zu erstellen. Am 1. Januar 2013 überreichte der Innungsobermeister eine Urkunde zum 75-Jährigen Jubiläum des Unternehmens, in dem heute hauptsächlich professionelle Lackierarbeiten auf höchstem Niveau für Autohäuser der Region nach dem neuesten Stand der Technik durchgeführt werden.
Aktuell bereitet sich der Sohn von Martin Fischer, Pius II. Fischer auf die Meisterprüfung als Karrosseriebauer vor. Es geht also weiter voran.

      
Wir freuen uns auf Sie
    

Zurück zum Seiteninhalt